';

Über Grünlers

Grünlers Backstuben GmbH

An erster Stelle steht bei Grünlers der Qualitätsanspruch und Geschmack, was sich in der Auswahl der Zutaten und Rezepturen bis zum Backen zeigt. Sich für das Handwerk Zeit zunehmen und in traditionellen Verfahren Produkte herzustellen steht für Grünlers an oberster Stelle.

Das Unternehmen: Grünlers

Grünlers Backstuben GmbH wurde am 01.04.2009 mit Firmensitz in Borgsdorf, als eigenständige GmbH von Katja Grünler-Erchinger als geschäftsführende Gesellschafterin gegründet. Die Eröffnung der Hauptfiliale in Oranienburg, Berliner Straße 209, erfolgte am 20.06.2009. Die alte Produktionsstätte in Borgsdorf wurde im Jahre 1912 erbaut. Im Jahr 2010 folgte die Übernahme des Backshops im Kölle-Gartencenter in Borgsdorf. Im Januar 2016 wurde die Villa Grünler in Borgsdorf übernommen. Das Unternehmen beschäftigt derzeit 35 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

Neben den Grünlers Backstuben (Borgsdorf & Oranienburg) der Villa Grünler und der Produktionsstätte Grünlers Manufaktur plant das Unternehmen den Ausbau des Filialnetzes. In den kommenden Jahren wird ein zweiter Verkaufsstandort in Innenstadtnähe Oranienburgs gesucht.

Vorstellung der Geschäftsführerin: Katja Grünler

Katja Grünler absolvierte eine 3-jährige Ausbildung zur Konditorin und schloss als Drittbeste ihres Jahrgangs mit Auszeichnung ab. Im September 2009 bestand sie ihre Meisterprüfung, gründete ihr Unternehmen und führt es als geschäftsführende Gesellschafterin. Als gebürtige Oranienburgerin und Mutter eines Sohnes ist sie regional verankert und weiß die Verantwortung gegenüber ihren Mitarbeitern und Kunden zu schätzen.

Gegründet

2009 in Borgsdorf

Anzahl der Standorte

Sechs Filialen

Anzahl der Mitarbeiter

Vier Bäcker, drei Konditoren, 29 Servicekräfte und eine Auszubildende

Unterstützung

– Backen für den guten Zweck
– Mitglied der “Patinnen der Luther Apfelbäume” (Oranienburg)
– Unterstützung Spendenlauf Spedition Kosczessa
– Unterstützung ALEP e.V. Träger von Jugendhilfseinrichtungen